IDW S6 Gutachten

 

Die Vorgehensweise des Beraters bei der Analyse Ihres Unternehmens kann bspw. folgende Schritte beinhalten:

 

  1. Beschreibung Auftragsgegenstand und –umfang
  2. Darstellung wirtschaftliche Ausgangslage
    1. Unternehmensdarstellung
    2. SWOT / Strategie
    3. Markt und Wettbewerb
    4. Wirtschaftliche Entwicklung
  3. Analyse Krisenstadium und –ursachen, inkl. Prüfung Antragspflicht
  4. Darstellung und Ausrichtung am Leitbild des sanierten Unternehmens
  5. Maßnahmen zur stadiengerechten Bewältigung einer Krise
    1. Strategie / Organisation
    2. Vertrieb
    3. Entwicklung / Produktion
    4. Einkauf / Working Capital (ABC-Analyse)
    5. Kaufmännische Steuerungssysteme
    6. Zusammenfassung Sanierungsansätze und Maßnahmen
  6. Integrierter Unternehmensplan
    1. Integrierte Unternehmensplanung
    2. Sanierungsplanung mit Maßnahmen
    3. Liquidationsrechnung (wenn notwendig)
    4. Insolvenzplan (wenn notwendig)
  7. Fazit mit einer eindeutigen Aussage zur Sanierungsfähigkeit

 

Die angeführten Punkte beinhalten die Mindestanforderungen an ein IDW S 6 Gutachten!

 

Jede einzelne Maßnahme hat eine große Auswirkung auf die Zukunft Ihres Unternehmens!

Die Unternehmensberatung Worstbrock erstellt Ihnen ein professionelles Sanierungs- bzw. Restrukturierungskonzept, um die nachhaltige Gesundung Ihres Unternehmens einzuleiten!

 

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch!

Sie erreichen uns unter:

 

Telefon: 0541 / 500380

Mobil: 0176 / 32750327

 

E-Mail: zentrale@worstbrock.de

 

Geschäftszeiten:

 

Montags - Donnerstag:

8.00 - 17.00

 

Freitags:

8.00 - 16.00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unternehmensberatung Worstbrock! Wir sind für Sie in Niedersachsen und Nordrhein Westfalen im Bereich der Sanierung, Restrukturierung und Insolvenzprophylaxe unterwegs! Zertifziert als ESUG-Berater vom Deutschen Institut für angewandtes Insolvenzrecht e.V.